Veröffentlicht in Basteln, Fotos, Produkttest

Kunstwerke präsentieren

WERBUNG

Meine zwei Mamiglück-Jungs sind wahre Künstler!

Egal ob wir durch eine Höhle wandern, im Theater waren oder ein tolles Buch lesen, das Erlebte wird oft zu Papier gebracht.

Inspiriert von einer Geschichte, haben wir fleißig gemalt und uns unsere eigenen Beschützter gemalt.

Die drei Fabeltiere können Feuer spucken, mit dem Schwanz Eiskristalle durch die Luft peitschen, haben reißende Zähne und scharfe Krallen und noch viele geheime Waffen.

Ganz begeistert von dem Ergebnis möchten meine Kinder diese hervorragenden Beschützer in der Nacht über ihren Schlaf wachen lassen.

Und weil ich immer gute Ideen habe, haben wir die Bilderrahmen von HALBE-Rahmen für unsere Kunstwerke ausprobiert.

Genauso wie ich, sind meine Jungs von dem magnetischen Haltesystem begeistert, das ein einfaches Wechseln ermöglicht.

(Denn die Ferien kommen schnell und wer weiß, was dann unbedingt aufgehängt werden möchte…)

Die Bilderrahmen sind in vielen Varianten, als Alurahmen, Holzrahmen, Foto- und Objektrahmen erhältlich und sie werden individuell und passend für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse angefertigt.

Zu etwas ganz außergewöhnlichem wird das Kinderkunstwerk mit einem Passepartout und verschönert das Kinderzimmer sofort!

Ein besonderes Plus gibt es von mir für das Einrahmen, denn das sah bei uns normal so aus:

Zuerst legt man das Bild liebevoll in den Rahmen, dann schließt man alle Klappen, reißt sich dabei 3 Fingernägel ein und während man den Rahmen umdreht, merkt man, das das Bild schief sitzt… Argh… Also alles wieder von vorne, Mama mittlerweile kurz vor der Explosion und die Kinder genervt, weil es viel zu lange dauert… Kennt ihr, oder?!

Und jetzt?

Mit HALBE-Rahmen sind die Jungs ehrfürchtig mit dem Magnetmechanismus beschäftigt, während Mama ihr Bild von vorne einrahmt und kann dann helfen, die Beschützertiere passend zu positionieren und es gibt kein Verrutschen.

Entspannung pur und es sieht auch noch klasse aus!

Der ultimative Tipp an euch alle, für Kinderkunstwerke, Fotografien, Urkunden, Poster und und und…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.