Veröffentlicht in Basteln

Steine bemalen

Ist bei euch heute auch so ein Sauwetter?

Genau der richtige Tag zum Steine bemalen.

Falls ihr keine Steinesammlung Zuhause habt, macht das überhaupt nichts.

Regen + Matschhose an und raus in die Pfützen. Vergesst nicht eine Tasche, die dreckig werden kann, mitzunehmen.

Und dann werden kleine und grosse Steine gesammelt.

Zuhause könnt ihr die Steine kurz abwaschen und während sie trocknen, erstmal einen heissen Kakao trinken.

Dann braucht ihr eine Unterlage.

Wir haben uns vor langer Zeit eine Basteldecke angeschafft…

Bestes Teil ever!!!

Meine Mamiglück-Jungs malen die Steine bunt mit Acrylfarbe an.

Das könnt ihr auch.

Zum Trocknen legt ihr sie einfach auf Zeitungspapier.

Eine Schicht Klarlack schützt…

Am nächsten Tag könnt ihr auf die Steine Gesichter malen und sie bei besserem Wetter in den Garten legen.

Oder ihr erfindet ein Steinspiel, oder ihr dekoriert eine Schale für den Esstisch mit den Steinen, oder…

Keine Sorge euren Kindern wird sicher etwas passendes einfallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.