Veröffentlicht in Spass

Ostereier färben

Jedes Jahr vor Ostern machen wir uns an das Abenteuer Eier färben.

Für Kinder ist das ein mega Spass!

Diese Jahr haben wir uns an bunten Eier versucht.

Dafür kocht ihr eure Eier (wir waren gestern bei einem Bioland-Hof und haben die Eier aus dem Eierautomat gezogen. Das ist für die Mamiglück-Jungs jedes Mal ein riesen Erlebnis!)

Wir haben handelsübliche Eierfarbe verwendet. Bitte nach Anleitung die Tablette auflösen.

Die Farbe nun in ein flaches Gefäss geben und die Eier zur Hälfte hineingeben.

Ein Eierkarton, als Hut, hilft, dass die Eier nicht umfallen.

Nach der vorgegebenen Zeit herausnehmen, trockentupfen und die ungefärbte Hälfte in die nächste Farbe stellen.

Zum Schluss alle Eier mit Rapsöl einreiben.

Im Moment sind Küchenpapierrollen fast so wertvoll und selten zu bekommen, wie manches Edelmetall, aber die Verwendung lohnt sich, ganz besonders, wenn man mit Kindern Eier färbt… 😉

Fazit: Es hat uns grossen Spass gemacht und die Eier sehen durch den Farbverlauf ganz besonders aus.

Viel Spass und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.